FANDOM


Brian Moser
Icetruck Killer
Profil
Staffeln 1
Erster Auftritt Der Tod kommt in kleinen Stücken (erwähnt)
Letzter Auftritt Blutsbrüder
Darsteller Christian Carmago
Geschlecht Männlich
Status Verstorben
Todesgrund von Dexter getötet
Alter 37-38
Familie Dexter Morgan - Bruder
Laura Moser - Mutter (verstorben)
Joe Driscoll - Vater (verstorben)
Beruf Prothesenhersteller
Serienkiller

Brian Moser, auch bekannt als der Kühllaster-Killer war ein Serienkiller in Dexter und der Hauptantagonist der ersten Staffel. Er basiert auf den Tamiami-Schlitzer der Bücher. Er hatte 15 bekannte Opfer, wobei es wahrscheinlich wesentlich mehr waren.

Er spielt mit dem Bay Harbour Metzger ein Katz-und-Maus Spiel, seinem Bruder Dexter.

Sein richtiger Name ist Brian Moser, er war ebenfalls in dem Schiffskontainer in dem die Mutter von Dexter und ihm ermordet wurde.

Den Namen Kühllaster-Killer erhielt er, nachdem Dexter herausgefunden hat, dass die Körperteile seiner Opfer noch kühl und gefroren waren, als man sie fand. Dies lässt den Schluss zu, dass der Killer einen Kühllaster oder ähnliches fahren müsse, um die Körper zu transportieren.

Bei seinen bisherigen Opfern ist hervorzuheben, dass alle blutleer aufgefunden wurden, ebenfalls waren die Körper in packetgroße Teile zerschnitten und teilweise wie Geschenke verpackt.

Speziell hervorzuheben ist, dass er im Gegensatz zu Dexter eine Faszination für amputierte Gliedmaßen hat. Dies ist eine Form der Acrotomophilie. Da beide Brüder mitansehen mussten wie ihre Mutter mit einer Kettensäge ermordet wurde, ist anzunehmen, dass dies zu den jeweiligen Besonderheiten bei der Tötungsweise der Brüder geführt hat. Brian Moser lässt seine Opfer ausbluten und zersägt sie, Dexter Morgan tötet sie und hinterlässt nicht einen Blutstropfen.

Opfer Bearbeiten

Versuchte Opfer Bearbeiten